Gemeinsames Fahrertreffen

Am Mittwoch, den 19.02.2014 fand das erste gemeinsame Fahrertreffen der Linien Thier und Wipperfeld im Haus Berger in Thier statt. Zielsetzung war, ein erstes Kennenlernen der Fahrer der beiden Linien. Natürlich war es nur ein erstes gegenseitiges Beschnuppern. Da an diesem Abend ein Champions League stattfand, war auch das Sitzfleisch der Wipperfelder nur begrenzt. Nach der Vorstellung der Fahrer wurde über den Wunsch der Linie Thier nach einer Zusatzfahrt am Freitag in der der Fahrpause der Linie Wipperfeld diskutiert. Der von uns (Linie Thier) vorgelegte Fahrplanentwurf hatte u.E. ausreichende Zeitreserven um kleinere Verspätungen im Fahrbetrieb aufzufangen.  Es wurde beschlossen das Wagnis einzugehen und den doppelten Fahrbetrieb beider Linien am Freitag auszuprobieren. Inzwischen läuft dieser Vorgang wie selbstverständlich ab. Der Fahrer der Linie Thier steht meist schon am Surgeres Platz, wenn der Bus aus Wipperfeld eintrifft. Das Übergabe Procedere reichte bisher immer auch für einen kleinen Plausch der Fahrer. Genauso unproblematisch ist anschließend auch wiederum die Rückgabe an den Wipperfelder Fahrer. Die Busauslastung steigt bei diesen Freitagsfahrten enorm. Statt wie üblich 50 – 60 km/Tag legen wir Freitags 110 km zurück!